GTranslate  


   

Online  

Insgesamt 11493

   

 

           Informationen bei Ausgabe der Apparaturen            

 

 Anweisungen zur Insertion der Apparaturen. 

Zuerst sollte der posteriore Teil ( Molaren ) und anschließend der anteriore Teil eingesetzt werden, indem mit den Fingern, nicht mit den Antagonisten, vorsichtig Druck ausgeübt wird.

Anweisungen zum Herausnehmen der Apparatur. 

Im Bereich des letzten Molaren wird eine Aussparung belassen, so dass der Patient die Apparatur dort mithilfe der Fingernägel herausnehmen kann. Zuerst wird der Molarenteil und anschließend der anteriore Teil herausgenommen.

Anweisungen zum Bürsten und Reinigen der Apparatur. 

Der Patient sollte über eine separate Zahnbürste zur Reinigung der Schienen verfügen. Zum waschen sollte immer kaltes Wasser und niemals heißes Wasser verwendet werden, damit sich die Schienen nicht verformen. Es kann Neutro Gel oder CETRON, ein spezielles Produkt zur Reinigung von Clear Aligner und herausnehmbaren Apparaturen, verwendet werden.

Anweisungen zur Pflege der Apparaturen. 

Wenn die Apparatur nicht getragen wird, sollte sie immer in der Spangendose aufbewahrt werden. Zum Essen und Trinken ( insbesondere bei Heißgetränken oder zum Rauchen ) sollte sie herausgenommen werden.

Kauübungen. 

Der Patient sollte mit der Apparatur im Mund leichte Kauübungen durchführen, insbesondere wenn es sich um eine Intrusionsbehandlung handelt.

Anweisungen im Falle einer Beschädigung oder eines Verlusts einer Apparatur.

Im Falle einer Beschädigung oder eines Verlusts einer Apparatur kann der Patient die unmittelbar davor verwendete Apparatur tragen und umgehend die Praxis davon in Kenntnis setzen.

Anweisungen im Falle von Schmerzen oder fehlender Retention der  Apparaturen. 

Wenn der Patent Schmerzen hat oder eine fehlende Retention der Apparatur bemerkt, sollte er umgehend die Praxis davon in Kenntnis setzen.

Dem Patienten sollte die Wichtigkeit des Einhaltens der Tragezeiten und der

Behandlungstermine verdeutlicht werden. 

Der Patient muss darüber aufgeklärt sein, dass er die Apparaturen 17 Stunden am Tag tragen sollte und wann der Clear Aligner Soft, Medium und Hart anzuwenden ist sowie wann er zu den Kontrollterminen erscheinen sollte.

Auszug aus dem Handbuch Clear Aligner von Pablo Echarri Lobiondo Verlag: Ripano ( Editorial Medica ) Madrid

  

Fachlabor für KFO Petra Brambora, 06108 Halle/ Saale, August- Bebel- Str. 35